MIKROVID
    Version 3.0.1
     

  • Bilderfassung über Videoeingang oder Twain-Schnittstelle
  • Bildbearbeitung und Archivierung
  • Messung von Strecken und Winkeln
Album

    Die wichtigsten Eigenschaften und Funktionen

  • Bildformate: BMP, PCX, JPEG, FIF, TIFF, TGA, OLE
  • Bilderfassung über Videokarte (Grabber) möglich
  • Bildverarbeitung und -manipuilationen: Farben, Helligkeit, Schärfe u.s.w.
  • Messung und Vergleich von Strecken (z.B. Länge : Breite), Messung von Winkeln
  • Mittelwertbildung über mehrere Messungen zum Ausmessen von Serien
  • Kalibrierung für unterschiedlicher Vergrößerungsstufen einstellbar
  • Archive mit dem Datenbanksystem NICOLE abrufbar
  • Mit eingeschränktem Funktionsumfang auch als 16-Bit Version für Windows 3.1 verfügbar

    Systemvorraussetzung:
    PC mit Prozessor Pentium II 266 MHz, 64 MB RAM, Graphikkarte mit Videoeingang, 24 Bit Farbauflösung (z.B. ATI All in Wonder), CD-ROM, Windows 95/98 oder besser


Eine Demoversion ist verfügbar, bitte anfordern

Seitenanfang