NICOLE
    Datenbasis für:

  • Faunistik und Verbreitungskarten
  • Systematik und Taxonomie
  • Bestimmungstabellen
  • Literaturverwaltung
Oberea2

    Die wichtigsten Eigenschaften und Funktionen

  • Datenbank auf systematisch-taxonomischer Basis zur Erfassung von faunistischen, floristischen und ökologischen Daten
  • NEU ! Integriertes Bestimmungsprogramm auf Textbasis. Tabellen für Coleoptera stehen ab Juli 2000 zur Verfügung!
  • Verwaltung von gültigen Namen und Synonymen, deutsche Namen sind möglich
  • Fundortbestimmung mit verschieden geographischen Koordinatensystemen (Gauß-Krüger, UTM, ED50)
  • Ausgabe von Listen und Verbreitungskarten, weltweit einsetzbar
  • Karten aus anderen Quellen (Scanner, Microsoft Encarta®, Topographische Karten) können eingemessen werden
  • Übersicht über die Sammlung und die Heimatfauna, -flora; Sammlungsverwaltung und Statistik
  • Drucken von Fundort- und Namensetiketten (mit und ohne Rahmen; beliebige Schriften)
  • Literaturdatenbank mit den Artentabellen verknüpft
  • Multiple Verknüpfung über alle Artengruppen: Nahrung, Feinde, Wirte, Gäste, Lebensraum
  • Datenbank mit Bildbearbeitungsprogramm und Video-Overlay mit den Artentabellen verknüpft
  • Durch dBASE-Format der Datenbanktabellen universell verwendbar
  • Auf Wunsch individuelle Erweiterung und Anpassung
  • Derzeit > 60.000 Taxa aus diversen Tier- und Pflanzengruppen Mitteleuropas und der angrenzenden Gebiete verfügbar
  • Biotoptypen Niedersachsens nach DRACHENFELS
  • Alle Tabellen beliebig erweiterbar
  • für Fledermäuse und Vögel gibt es eine eigens angepaßte Version mit dem Namen CORA
  • Optional Netzwerkversion und Modul für Datenaustausch über e-Mail

    Systemvorraussetzung:
    PC mit Prozessor mind. 80486, 133 MHz, 16 MB RAM, VGA 1024 x768 mit 256 Farben, CD-ROM, Windows 3.1
    Empfohlen: Pentium II 266 MHz / WIN95. 24 Bit Farben)


    Liste der erfaßten Artengruppen (solche mit deutschen Namen sind zweisprachig aufgeführt):

  • Coleoptera (entsprechen dem neuesten Stand nach Freude-Harde-Lohse “Käfer Mitteleuropas” und Ergänzungen)
  • Lepidoptera
  • Odonata (Libellen)
  • Heteroptera
  • div. Insecta (Orthoptera, Hymenoptera (pars),  Trichoptera, Plecoptera u.a.)
  • Kormophyta (Gefäßpflanzen)
  • Thallophyta
  • Lichenes
  • Mycophyta (Pilze)
  • Aves (Vögel)
  • div. Vertebrata (Fische, Lurche, Kriechtiere, Säuger)
  • Mollusca

Seitenanfang